Veranstaltungen im Mai

Liebe Mitglieder und Gäste,

Aufgrund der Vorgaben der Siebten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus im Land Brandenburg vom 23. April und der am 27. April von der Stadt Brandenburg veröffentlichten Bekanntgabe der Inzidenz-Überschreitung nach §5 Abs. 2 Satz 1 der genannten Verordnung, hat der Vorstand für unseren Verein erneut Einschränkungen für die kommenden Veranstaltungen beschlossen.

  1. Das Ansegeln findet auf dem Vereinsgelände kontaktlos statt. Individualsport ist erlaubt mit einer haushaltfremden Person. Um das einzuhalten, treffen wir uns nicht am Flaggenmast um 13:30 Uhr, sondern mit individueller Anreise zum Treffpunkt um 14:00 Uhr auf dem Wasser vor dem Verein. Wir folgen dem Flaggschiff bei der Geschwaderfahrt und reisen nach dem Segeln wieder individuell ab. Gesellige Zusammenkünfte sind vom Gesetzgeber ausdrücklich untersagt!
  2. Die Jahreshauptversammlung findet, wie gelant, aber mit Einschränkungen statt. Wir haben die Tagesordnung auf das nötigste eingekürzt und fristgerecht am schwarzen Brett veröffentlicht.
    Versammlungen bis 100 Personen unter freiem Himmel sind mit Einhaltung von Hygienemaßnahmen erlaubt. Diese sind v.A. Abstandsgebot, beschränkter Zutritt inkl. Dokumentation sowie verpflichtendes Tragen einer medizinischen Maske für alle. (Der Gesetzgeber macht keinen Unterschied zwischen geimpft und nicht geimpft)
    Unser Ziel ist, dass diese Veranstaltung am Flaggenmast stattfinden wird. Achtet bitte auf witterungsgerechte Bekleidung.
  3. Die Rennen zur Vereinsmeisterschaft entsprechen einem Sportwettkampf. Letztere sind vom Gesetzgeber zurzeit untersagt. Somit ist der erste Lauf zur Vereinsmeisterschaft am 08. Mai abgesagt. Individualsport ist erlaubt. Ihr könnt also den freien Termin gerne auch auf dem Wasser verbringen...

Der Vorstand weist noch einmal darauf hin, dass folgende Einschränkungen nach wie vor gültig sind:

  • Das Gelände des ESVK ist kein rechtsfreier Raum. Sämtliche Kontakt-und Hygieneregelungen sind ebenfalls gültig. Die Kranführer, der Hafenmeister und der Vorstand sind weisungsberechtigt und können im Zweifel Platzvereise aussprechen.
  • Das Tor ist grundsätzlich nach dem Durchfahren wieder zu verschließen. Ebenso die kleine Tür nach Benutzen.
  • Das Beherbergen mit touristischem Zweck ist untersagt. Das gilt auch für das Vereinsgelände des ESVK.
  • Benutzen der Toiletten ist erlaubt. Händereinigung im Waschbecken dient der Hygiene und ist ausdrücklich erwünscht.
  • Nicht erlaubt ist das Benutzen der restlichen Sanitäranlagen. Duschen ist ausdrücklich untersagt.
  • Ein Desinfektionsspender befindet sich gegenüber der Eingänge zu den Toiletten

Wir hoffen euch geht es gut und das bleibt auch so.

Euer Vorstand

 

O-Lok 2021 fällt aus

Wie ihr sicherlich alle mitbekommen habt ist es aktuell nicht möglich eine Regatta unter würdigen Bedingungen durchzuführen. Daher hat sich der Vorstand schweren Herzens dazu entschließen müssen, die O-Lok auf das nächste Jahr zu verschieben.

Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

in unserer Online-Infoveranstaltung am 12.03. haben wir darauf hingewiesen, dass wir den Termin für die Jahreshauptversammlung auf diesem Weg bekannt geben wollen. In der Vorstandsitzung am Donnerstag den 25.03. haben wir nun den Termin auf unsere Mitgliederversammlung am 07.Mai 2021 um 19:00 Uhr festgelegt. Sollten wir aufgrund der Lage daran gehindert werden erhaltet ihr erneut Bescheid.

Aus jetziger Sicht müssen wir leider folgende Veranstaltungen im April absagen:

  • 09.04. Mitgliederversammlung
  • 10.04. Arbeitseinsatz

Der Onlinekalender ist bereits angepasst.

 

der Vorstand

27 Mai 2021;
07:00PM - 08:30PM
Vorstandssitzung
04 Jun 2021;
07:00PM - 09:00PM
Mitgliederversammlung/Vorb. Silberne Lok
Am westlichen Ufer des Plauer Sees, wo der Mittellandkanal von der Havel abzweigt, findet Ihr unsere Vereinsanlagen. Die größte Ausdehnung der Havel in ihrem Mittel- und Unterlauf bildet unser Segelrevier. Ob als Zwischenstopp auf dem Urlaubstörn oder für einen längeren Urlaubsaufenthalt, ein Stegplatz ist immer für euch frei.
Für diejenigen, die es sportlich mögen, richten wir regelmäßig Regatten aus. Ein über die Region hinaus bekannter jährlicher Höhepunkt ist unsere traditionelle Regatta um die "Silberne Lok". Ein weiteres Highlight bildet die Opti – Oldie – Wettfahrt im Herbst. Unser Verein hat sich aber auch schon mehrfach bei der Ausrichtung von Deutschen- und Landesmeisterschaften bewährt.
Die ESVK- Regattasegler konnten mehrfach durch gute Platzierungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben ihr sportliches Format unter Beweis stellen. Unser Nachwuchs wird in einer Jugendtrainingsgruppe ausgebildet. Auch hier konnten bereits beachtliche Erfolge erzielt werden.
Die Fahrtensegler unseres Vereins sind auf der Havel, der Müritz und dem Schweriner See unterwegs, man hat sie aber auch schon in Skandinavien, dem Ijssselmeer, in Schottland, Kroatien, im Mittelmeer ja sogar in New York gesehen.
In unserer Vereinskneipe gibt es eine deftige Mahlzeit und ein Gutgezapftes. Danach lässt es sich angenehm klönen.
Legt einfach mal bei uns an.