Hier stehen die aktuellen Informationen rund um unseren Verein.
Update 21-04-2020:

Die unten genannten Maßnahmen müssen weiterhin bestehen bleiben, bis auf Widerruf durch den Vorstand. Wenn eine Lockerung der Bestimmungen in Kraft tritt wird das auf hier auf der Seite und im Aushang im Bootshaus bekannt gegeben.
Bleibt gesund.

Die aktuelle Situation und gesetzlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus gehen auch am ESVK nicht ohne Konsequenzen vorüber. Dazu hat der Vorstand in einer Krisensitzung folgende Beschlüsse gefasst:

1. Ab sofort ist das Vereinsleben bis auf Widerruf eingeschränkt.
  • Alle sportlichen und kulturellen Vereinsveranstaltungen sind bis voraussichtlich Ende April eingestellt.
  • Der Trainingsbetrieb ist bis voraussichtlich 19. April bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Die künftigen Vorstandsitzungen finden nach Lage und möglichst über digitale Medien statt.
2. Die Vereinskneipe ist nach gesetzlicher Vorgabe und in Absprache mit dem Pächter bis voraussichtlich 19. April auf Weiteres geschlossen!

3. Verhalten auf dem Gelände:
  • Das Betreten des Vereinsgeländes ist für Nichtmitglieder untersagt.
  • Eingangstore und -türen sind zu jeder Zeit nach Benutzen sofort abzuschließen.
  • Grundsätzlich sind Gruppenbildungen zu vermeiden. Alle Vereinsarbeiten  werden ausschließlich vom Vorstand angeordnet, jegliche Arbeiten müssen vom Vorstand genehmigt werden. Laut Verordnung besteht die Verpflichtung Teilnehmerlisten dafür zu führen. Ansprechpartner ist der technische Leiter.
4. Das Kranen mit dem großen Kran ist bis vorläufig Ende April ausgesetzt. Hintergrund ist die verzögerte Ersatzteillage.
 
Wir wünschen euch, dass ihr gut durch diese nicht ganz einfache Zeit kommt. Bleibt gesund!

der Vorstand