Hier stehen die aktuellen Informationen rund um unseren Verein.

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste,

ein für alle ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende. Rückblickend gibt es aber schon das eine oder andere Highlight. So haben wir im Februar mit dem Seglerball wieder einmal gezeigt, dass wir als Team eine Veranstaltung organisieren können, über die man noch länger spricht. Im März konnten wir einen neuen Vorstand wählen, kurz bevor das Tor zu gemacht wurde. Für uns wichtige Veranstaltungen, wie O-Lok, Silberne Lok und die Arbeitseinsätze im Frühjahr und Herbst mussten abgesagt werden.

Aber wir konnten unsere Vereinsmeisterschaft über die Saison verteilt aussegeln und unsere Opti-Oldi konnte durchgeführt werden. Die Organisation der vom ESCK übernommenen Landesmeisterschaft der Optimisten (Ahorn-Cup) Anfang Oktober wurde überregional gelobt.

Bei den O-Jollen gab es einen deutlichen Aufschwung. Nachdem einige Mitglieder bereits vor dem ersten Lockdown mit dem Bruno auf dem Wasser waren, hat sich eine neue große Trainingsgruppe gebildet. Überregional befreundete O-Jollis kamen zu Besuch und teilweise waren bis zu 12 Boote gemeinsam auf dem Wasser.

Neue Aufgaben stehen vor der Tür. So wird es im Jahr 2021 eine Erneuerung der Krananlage am Hafen geben. Die Planungen dazu laufen auf Hochtouren. Sobald der zeitliche Ablauf steht, wird es hier an dieser Stelle eine Veröffentlichung geben.

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste, ich wünsche euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2021, aber vor allem: bleibt gesund und kommt unbeschadet durch diese Zeit.

Euer Harald, im Namen des Vorstands